Schokoladige Haferflocken-Pfannkuchen, 4-6 Pfannkuchen

Zutaten für die Pfannkuchen

  • 2 Eier ( für die vegane Variante Ei-Ersatznehmen; Apfelmus oder Banane)
  • 70 Gramm zarte Haferflocken
  • 50 Gramm Dinkelmehl
  • 200 ml Soja Schokomilch
  • 2 EL Rohes Kakaopulver
  • Öl zum ausbacken

Zutaten für das Topping:

  • Nougatcreme
  • Bananen
  • Früchte je nach Geschmack
  • Kokosraspeln

Zubereitung

  • Die Haferflocken in einem Mixer zu Mehl verarbeiten. Dinkelmehl und Kakaopulver dazu geben. 
  • Die Eier verquirlen und mit den flüssigen Zutaten vermischen. Die Masse wird nun unter das Mehl gehoben. Den Teig 10 Minuten ruhen. 
  • Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Nach Belieben kann man große oder kleine Pfannkuchen darin ausbacken. Je Seite benötigen die Pfannkuchen ca. 2 Minuten. 
  • Zum Servieren kann man Nougatcreme mit Bananen, Brombeeren oder Granatapfel nehmen. Die Pfannkuchen zusammenklappen oder einrollen und oben drauf einige Kokosraspeln streuen.